Stendal, 02.07.2022

Einsatz Zellstoffwerk Arneburg

Einsatz für den Zugtrupp beim Zellstoffwerk Stendal.

Am Samstag war der Zugtrupp des OV Calbe wieder einmal gefordert. Der Einsatz ging dieses Mal zur Ablösung nach Stendal, wo es einen Brand auf dem Gelände des Zellstoffwerkes gab.

Die Aufgabe war das übernehmen der Einsatzabschnittsleitung und das delegieren mehrerer unterstellter Einheiten. Zum zugewiesenen Einsatzabschnitt gehörten die Fachgruppe N des OV Quedlinburg, sowie eine kombinierte Fachgruppe N der Ortsverbände Haldensleben und Oschersleben. Zusätzlich war ein Räumtrupp aus Dessau vor Ort um mit dem Radlader die Glutnester für die Feuerwehr freizulegen.

Die Fachgruppen hatten sowohl die Aufgabe das anfallende Löschwasser abzupumpen und die Einsatzstelle auszuleuchten.

Aus Rücksicht zum betroffenen Unternehmen werden keine Bilder vom Einsatzgeschehen veröffentlich. Wir bedanken uns für die reibungslose Zusammenarbeit, besonders mit den beteiligten Einsatzkräften.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: