Lutherstadt Wittenberg, 28.05.2017

Einsatz Kirchentag

Anlässlich des 500. Jahrestages des Thesenanschlages von Martin Luther, findet neben den Großveranstaltungen in Berlin, der Kirchentag in der Lutherstadt Wittenberg statt. Auch das Technische Hilfswerk hat hierbei einen Großeinsatz mit Personal und Technik um die Feierlichkeiten zu unterstützen.

Zum großen Kirchentag anlässlich des 500. Jubiläums zum Start der Reformation, ist auch der Ortsverband Calbe mit Personal und Technik vor Ort in der Lutherstadt Wittenberg. Zum Einen stellt er das Einsatz-Gerüst-System zur Verfügung um in Kombination mit anderen Ortsverbänden Übergänge für den Deichbereich zu bauen. Zum Anderen ist die Fachgruppe Wassergefahren mit dem Mehrzweckarbeitsboot im Einsatz um wasserseitig eine Ponton-Brücke der Bundeswehr abzusichern, welche als „Pilgerweg“ über die Elbe errichtet wurde. Hier sollen später hunderttausende Besucher zum Abschlussgottesdienst am Sonntag aus der Stadt auf die Elbwiesen zu gelangen.

Im Zuge der Vorbereitungen ist der OV Calbe bereits seit dem 23. Mai dort im Einsatz um die Aufbauarbeiten zu unterstützen. Am Montag, nach Abschluss der Feierlichkeiten, ist dann schließlich das Einsatzende geplant.

(Bilder: S. Behlau / OV Calbe, Text: M. Kuczora / OV Calbe)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: