Calbe, 26.01.2018, von Michael Kuczora

Ausbildungsstart Leistungsabzeichen

Am Freitag Abend startete die Ausbildung 2018 für die Jugendgruppe des Ortsverbands Calbe. Der Jahresbeginn lag beim Thema Seile, Ketten, Drahtseile und Spanngurte. Mit diesem soll der Start für die Vorbereitung des Leistungsabzeichens gemacht werden.

Das ersehnte erste Zwischenziel der Ausbildung: Das Leistungsabzeichen in Bronze.

Arbeiten mit Leinen, Ketten, Spann-/Ratschengurten und Rundschlingen ist eines der ersten Themen, welches die Jugendgruppe des THW Calbe auf ihrem Weg zum Leistungsabzeichen Bronze dieses Jahr behandelt hat. Neben den allgemeinen Verwendungshinweisen wurden auch sicherheitsrelevante Punkte behandelt.

Welche Schutzkleidung muss ich tragen? Was für Sicherheitsmaßnahmen sind beim Arbeiten mit Ketten notwendig? Woher weiß ich wie stark ich ein Drahtseil belasten darf? All diese Punkte wurden sowohl theoretisch, als auch teilweise praktisch behandelt. So wurden auch einzelne Stiche und Bunde geübt und auch die praktische Umsetzung der zum Leistungsabzeichen Bronze gehörenden Praxis- und Gruppenaufgaben wurden für die Durchführung durchgesprochen. In Kürze wird auch die praktische Umsetzung erfolgen.


  • Das ersehnte erste Zwischenziel der Ausbildung: Das Leistungsabzeichen in Bronze.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: